Arbeitsmarkt

An welchen Schulen kann ich unterrichten?

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung befähigt zum Unterricht der gewählten Unterrichtsfächer oder Spezialisierungen an folgenden Schultypen:

  • Allgemeinbildende Höhere Schule (AHS)
  • Neue Mittelschule (NMS)
  • Berufsbildende Mittlere oder Höhere Schule (BMHS): allgemeinbildende Fächer
  • Polytechnische Schule (PTS): allgemeinbildende Fächer
  • Allgemeine Sonderschule (ASO)

 

Berufsfeld Inklusive Pädagogik

Zu den beruflichen Wirkungsfeldern zählen neben möglichen Koordinations- und Unterstützungsfunktionen an Schulen, vor allem die professionelle Tätigkeit (insbesondere Unterricht, Beratung und pädagogische Diagnostik) in integrativen und inklusiven Lerngruppen und Klassen, in mobilen und ambulanten Stützsystemen und in spezialisierten Zentren.

 

 

Weitere Informationen

Was kommt nach dem Studium?

Der Verbund Nord-Ost ist die ausbildende Institution. Alle Fragen z.B. zum Berufseinstieg oder zur Induktionsphase (Bewerbungsprozedere) oder zum Dienstrecht können wir nicht beantworten!

Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren späteren Dienstgeber, d.h. die zuständigen Schulbehörden des jeweiligen Bundeslandes, in dem Sie arbeiten möchten.