Welche Unterrichtsfächer/Spezialisierungen kann ich kombinieren?

Im Lehramtsstudium kombinieren Sie zwei Unterrichtsfächer , wobei Sie zwei aus allen angebotenen 27 Unterrichtsfächern wählen können. Die Reihenfolge der Unterrichtsfächer ist unerheblich, da es im Studium kein Erst- bzw. Zweitfach gibt. Es ist auch möglich, ein Unterrichtsfach durch die Spezialisierung "Inklusive Pädagogik (Fokus Beeinträchtigungen)" zu ersetzen.

Ein drittes Unterrichtsfach können Sie in Form eines Erweiterungsstudiums absolvieren.

In den Unterrichtsfächern beschäft igen Sie sich mit Fachwissenschaft und Fachdidaktik. Sie erwerben fundierte Kenntnisse, Methoden sowie Denk- und Handlungsfiguren in der jeweils relevanten Wissenschaft . Dazu zählen die Kenntnis disziplinären Wissens, die Beherrschung grundlegender Methoden sowie die Einführung in wissenschaft stheoretische und –historische Fragestellungen. In der Fachdidaktik konzentrieren Sie sich auf zentrale fachdidaktische Inhalte, Theorien, Entwicklungsperspektiven und Anwendungsbereiche. So erwerben Sie die Fähigkeit, Fachunterricht unter Nutzung von aktuellen Unterrichtsmedien und -technologien situationsgerecht für SchülerInnen zu planen, ihren Leistungsstand zu diagnostizieren und Maßnahmen zur individuellen Unterstützung von Lernprozessen einzusetzen.

Unterrichtsfächer/Spezialisierung

Bewegung & Sport (KME) Biologie & Umweltkunde
Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (L) Chemie
Darstellende Geometrie (DG) Deutsch (L)
Englisch (L) Evangelische Religion (L)
Französisch (L) Geographie & Wirtschaftskunde
Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung (L) Griechisch (L) (GvZ)
Haushaltsökonomie & Ernährung Informatik
Inklusive Pädagogik (Fokus Beeinträchtigungen) - Spezialisierung Italienisch (L)
Katholische Religion (L) Latein (LvZ)
Mathematik Physik
Polnisch (L) Psychologie & Philosophie
Russisch (L) Slowakisch (L)
Slowenisch (L) Spanisch (L)
Tschechisch (L) Ungarisch (L)

Profile

Hier finden Sie die inhaltlichen Profile der einzelnen Unterrichtsfächer und der Spezialisierung sowie weitere Informationen. 

Kombination mit einem künstlerischen Unterrichtsfach

 Künstlerische Fächer (z.B. Musikerziehung, Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Textiles Werken/Gestalten) werden derzeit an den Kunstuniversitäten in Wien angeboten. Bitte beachten Sie, dass es für die künstlerischen Fächer eigene Aufnahmeverfahren gibt, in denen die künstlerische Eignung geprüft wird.

Für die Kombination dieser Unterrichtsfächer mit jenen des Lehramtsstudiums Sekundarstufe Allgemeinbildung werden für das Studienjahr 2017/18 noch Informationen erstellt. Sie finden diese sobald bekanntauf dieser Seite.

Studien/Unterrichtsfächer, die nicht kombiniert werden können

Es gibt einzelne Studien, welche die Vermittlung von Bildungsinhalten zum Gegenstand haben, die aber keine Lehramtsstudien im klassischen Sinn sind. Diese Studien können nicht mit einem Unterrichtsfach des Lehramtsstudiums Sekundarstufe Allgemeinbildung kombiniert werden. Dazu zählen:

  • Masterstudium Sinologie – Schwerpunkt Unterrichtskompetenz Chinesisch (Universität Wien)
  • Bachelor- und Masterstudium Religionspädagogik (Universität Wien)
  • Masterstudium Islamische Religionspädagogik (Universität Wien)
  • Bachelor- und Masterstudium Agrarpädagogik (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik)
  • Bachelor- und Masterstudium Umweltpädagogik (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik)
  • Bachelorstudium Agrar-/Umweltpädagogik (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik)
  • Masterstudium Wirtschaftspädagogik (Wirtschaftsuniversität Wien; www.wu-wien.ac.at)